Wir freuen uns, Sie ab 8. Juni 2020 wieder persönlich bei uns begrüßen zu dürfen und gemeinsam mit Ihnen einen großen Schritt in Richtung Normalität gehen.

Damit Ihrem ungetrübten Trainingserlebnis nichts mehr im Weg steht, haben wir ein sicheres Hygienekonzept mit häufigen Reinigungs- und Desinfektionsintervallen erarbeitet und werden für einen regelmäßigen Luftaustausch sorgen:

 

Gesund und sicher trainieren

Wenn Sie sich krank fühlen, Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung oder Fieber haben, sowie Kontakt zu Covid-19-Fällen in den letzten 14 Tagen, ist der Zutritt zu unserem Fitness-Club nicht gestattet.

 

Mund-Nasen-Schutz

Training ist ohne Mund-Nasen-Schutz erlaubt. Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutz für Mitglieder besteht ausschließlich zum Betreten, Verlassen und bei Fortbewegung im Fitness-Club.
Mitarbeiter tragen zu Ihrem Schutz zu jederzeit einen Mund-Nasen-Schutz – ausgenommen sind Kurstrainer während des Unterrichtens ihrer Kurse.

 

Maximale Personenzahl

Die für den gesamten Fitness-Club zulässige maximale Personenzahl ist begrenzt. Wir werden auf die Einhaltung achten, gehen aber davon aus, dass es zu keinen Engpässen kommen wird.

 

Mindestabstand

Sämtliche Geräte und Markierungen im Kursbereich sind mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern angeordnet. Dieser muss während Ihres gesamten Aufenthalts im Fitness-Club zu anderen Mitgliedern und Mitarbeitern eingehalten werden.

 

Umkleiden und Duschen

Umkleiden stehen sowohl im Fitness-Club als auch im Yogastudio mit zulässiger maximaler Personenzahl und Mindestabstand zur Verfügung. Aus Rücksichtnahme auf andere Mitglieder bitten wir Sie, Ihren Aufenthalt auf das Erforderliche zu beschränken.

Auch die Duschen können mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern genutzt werden.

 

Wellnessbereich

Die finnische Sauna und Damensauna, die Duschen im Wellnessbereich, sowie sämtliche Ruhebereiche können mit begrenzter Personenzahl und einem Mindestabstand von 1,5 Metern genutzt werden. Wir werden auf die Einhaltung achten, gehen aber auch hier davon aus, dass es zu keinen Engpässen kommen wird.
Um Hautkontakt zu Sitz- und Liegeflächen zu vermeiden, ist die Benutzung eines großen Sauna-/Badetuches verpflichtend.

Auch für Frischluft nach der Sauna ist auf unserer zum Teil geöffneten Dachterrasse gesorgt. Unsere vollständige Dachterrasse mit Liegen steht Ihnen ab Montag, 6. Juli wieder wie gewohnt zur Verfügung.

 

Reinigung und Desinfektion

Trotz häufiger Reinigungs- und Desinfektionsintervalle sind alle Mitglieder verpflichtet, die Kontaktflächen aller Trainingsgeräte nach Benutzung selbständig zu desinfizieren und ein großes Handtuch beim Training unterzulegen.

Desinfektionsmittel und Papierhandtücher stehen Ihnen in allen Räumlichkeiten zur Verfügung. Handtücher können an unserer Rezeption gegen Gebühr ausgeliehen werden.

 

Kursteilnahme

Die Teilnahme an Kursen ist nur mit vorheriger Anmeldung über unser Online-Reservierungssystem oder persönlich an unserer Rezeption möglich.
Für alle Kurse am Kurstag, für Kurse vor 12 Uhr bereits ab dem Vortag.

Außer vor Ort im Fitness-Club und Yogastudio werden ausgewiesene Fitness-Kurse und sämtliche Yogakurse auch via Live-Stream für Ihr Training zu Hause angeboten. Die Zugangsdaten haben wir Ihnen per Email mitgeteilt oder lassen wir Ihnen gern auf Anfrage zukommen.

 

Getränke und Snacks

An unserer Rezeption bieten wir Ihnen Fertig-Getränke und Riegel in Selbstbedienung oder Kaffees, Shakes, Smoothies und Kaltgetränke in To-Go Bechern für den Verzehr außerhalb des Fitness-Clubs. Trinkwasser-Spender und Tee in Selbstbedienung dürfen derzeit nicht angeboten werden.

 

Allgemeine Hygienerichtlinien

Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygienerichtlinien wie Husten- und Niesetikette, regelmäßiges Händewaschen, regelmäßige Handdesinfektion sowie kontaktlose Begrüßung und Verabschiedung. Handdesinfektionsmittel stehen Ihnen auf allen Etagen unseres Fitness-Clubs zur Verfügung.

 


 

Hinweis zur behördlichen Pflicht zum Nachweis von Infektionsketten:

Im Falle einer behördlichen Aufforderung Infektionsketten nachzuweisen, sind wir gesetzlich verpflichtet Ihre personenbezogenen Daten, d. h. Ihren Namen, Vornamen und Telefonnummer oder Email-Adresse sowie die Zeiten Ihres Besuchs an die zuständige Behörde weiterzugeben.
Mit Ihrem elektronischen Check-In erklären Sie sich im erforderlichen Fall mit der Weitergabe Ihrer Daten einverstanden.